Igel Maskottchen

with Keine Kommentare
Happyend bei Igel Miguel
Ursprünglich war diese Handpuppe als neues Maskottchen der Igelklasse meines Sohnes geplant, da sich das alte mit der Lehrerin verabschiedet hatte.
 
Mein Sohn verkündete grossspurig, dass seine Mama für Ersatz sorgen könnte. So entstand dieses Maskottchen, das sprechen (!), Arme und Kopf bewegen kann! In der Zwischenzeit wurde aber ein anderes Maskottchen gefunden – nun suchte der kleine Knips hier, nach einer neuen Bleibe! 
Bevor der Igel zum Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt gelandet ist, hat er nun doch noch sein vorbestimmtes Zuhause gefunden! Alle Eltern der Igelklasse haben zusammengelegt – nun gehört der Igel der Igelklasse meines Sohnes. Damit haben sie nicht nur den Igel und die Klassenkollegen meines Sohnes glücklich gemacht, sondern auch mich, die viel Herzblut und Liebe in die Entwicklung von Igel Miguel gesetzt hat, damit er der Igelklasse auch gefällt! Danke fürs Happyend!
 
Danke an alle die mitgemacht haben bei der Namensfindung, der Name steht jetzt fest: